Skip to main content

E-MTB Jungfrau Loop

Mit dem E-MTB rund um die imposante Jungfrau Region

alpavia
Leimernweg 4
CH - 3700   Spiez
+41 78 852 25 03
www.alpavia.ch
info@alpavia.ch

Die Trailhighlights in vier Tagen

Auf dieser sportlichen Etappentour erlebst du die Trailhighlights der Jungfrau Region in 4 Tagen. Statt schweres Gepäck begleitet dich Tag für Tag das einzigartige und eindrückliche Panorama, dein Gepäck wird dir bequem von Hotel zu Hotel transportiert.

Die Tour startet und endet in Grindelwald. Dazwischen erwarten dich Klassiker wie die Kleine Scheidegg, den Lauberhorntrail, die Grosse Scheidegg und den Bachalpseetrail, Du fährst durch pittoreske Weiler und Dörfer im Chaletstil vor allem geniesst du während der vier Tagen auf dem Bike umwerfende Berg- und Gletscherblicke: nicht nur die weltberühmten Eiger, Mönch und Jungfrau, viele weitere 4000er thronen majestätisch neben dem Dreigestirn und bilden mit dem Fels, dem Schnee und dem ewigen Eis die gewaltige Kulisse eines einmaligen Naturspektakels. Die eindrücklichen Aussichten und spassigen Trails muss man sich trotz Elektrounterstützung verdienen, Tagesetappen mit bis zu 2000 Höhenmeter sind im Programm. Auspowern kann man sich also bestimmt, auch mit dem E-MTB. Auf der Strecke stehen an verschiedenen Orten Akkuladestationen zur Verfügung. Je nach Akkuleistung empfehlen wir aber im Tagesrucksack einen Ersatzakku mitzunehmen.

Beschreibung:

1. TAG GRINDELWALD - MÜRREN

» 33 km, 2175 Höhenmeter, 1560 Tiefenmeter.

Die erste Etappe startet mit einem längeren Aufstieg. Die gut 1100 Höhenmeter führen dich auf einem schmalen Asphaltsträsschen direkt auf die Kleine Scheidegg. Hier oben, auf dem Hub zum Jungfraujoch, wenden wir uns von der Masse ab und fahren mit eindrücklicher Aussicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau in Richtung Lauberhorn Rennstrecke, weltberühmt durch das legendäre Skirennen im Winter. Teile davon sind auch mit dem Bike fahrbar. Über Singletrails fährst du Richtung Hundsschopf zur Wengenalp. Die weitere Abfahrt führt dich über Forstwege und Wiesentrails nach Lauterbrunnen.

In Lauterbrunnen stehen die nächsten 700 Höhenmeter auf die Grütschalp an. Diese können auch, je nach Lust und Laune oder Akkustand, mit der grossen Gondelbahn bewältigt werden. Ab der Grütschalp rollt man gemütlich mit imposantem Panorama des berühmten Dreigestirns Eiger, Mönch und Jungfrau im Blick nach Mürren, dem ersten Etappenort.

2. TAG MÜRREN - WILDERSWIL/INTERLAKEN

» 33 km, 576 Höhenmeter, 1633 Tiefenmeter.

Wie gewohnt startet der Tourentag mit einem Aufstieg. Die 200 Höhenmeter zur Schiltalp führen dich weg von der Zivilisation. Ab hier düst du über die offiziellen Wanderwege runter zum Schiltbach und weiter über Steine und Waldboden auf abwechslungsreichem Trail ins Tal. Er endet an der legendären Basejump Steilwand in Lauterbrunnen. Zum Ausklingen führt die Bikestrecke der Weissen Lütschine entlang zum heutigen Etappenort nach Wilderswil/Interlaken.

3. TAG WILDERSWIL/INTERLAKEN - MEIRINGEN

» 36 km, 618 Höhenmeter, 620 Tiefenmeter.

Heute Vormittag hast du genügend Zeit dir im netten Städtchen Interlaken einen Café zu gönnen, denn die Etappe ist nicht allzu lang und zu schwierig. Sie führt wunderschön auf halber Höhe des nördlichen Ufers am Brienzer See entlang auf der ausgeschilderten Mountainbikeroute 451. Heute ist Aussichtstag, die Strecke ist technisch einfach und verläuft mehrheitlich auf breiten Forstwegen so kannst du jederzeit die schöne Aussicht auf den Brienzer  See geniessen. Bei schönem Wetter lädt der See zu einem erfrischendem Bad ein oder du fährst direkt auf kleinen Asphaltsträsschen nach Meiringen und besuchst dort noch die imposante Aareschlucht. 

4. TAG MEIRINGEN - GRINDELWALD

» 38 km, 1900 Höhenmeter, 1400 Tiefenmeter.

Auf der Schlussetappe sammelst du nochmals richtig Höhen- und Tiefenmeter. Der heutige Tag beginnt mit der 1300 Höhenmeter Auffahrt auf die Grosse Scheidegg. Auf der Fahrt lohnt sich ein Abstecher durch die legendäre Gletscherschlucht Rosenlaui. Nach 900 Höhenmetern kannst du auf der Schwarzwaldalp während einer schönen Pause dich kulinarisch verwöhnen lassen und deinen Akku aufladen. Die restlichen 400 Höhenmeter auf die Grosse Scheidegg fahren sich danach wie von alleine. Von der Grossen Scheidegg führt der Bikeweg über First zum Bachalpsee, dem meist fotografierten Bergsee der Alpen. Der GPS Track verläuft auf dem Wanderweg, je nach Tageszeit und Wetter können dort viele Wanderer unterwegs sein, dann empfiehlt es sich auf die ausgeschilderte offizielle Mountainbikestrecke Alpine Bike 1 auszuweichen. Nach dem Fotostopp am See heisst es Konzentration für die Abfahrt auf traumhaften und sehr abwechslungsreichen Trails bis nach Grindelwald. Die 1100 Tiefenmeter über alpine Wanderwege, Wurzelstrecken und Trails sind der krönende Tages- und Tourenabschluss dieser erlebnisreichen 4 Tagestour.

LEISTUNGEN

  • 4 Übernachtungen (Grindelwald, Mürren, Wilderswil/Interlaken, Meiringen) im Doppelzimmer inkl. Frühstück
  • 4 Abendessen
  • 4 Gepäcktransfers (Grindelwald-Mürren, Mürren-Wilderswil/Interlaken, Wilderswil/Interlaken - Meiringen, Meiringen-Grindelwald)
  • GPS-Tracks für 4 Tagestouren 

pro Person à CHF 1'050 im Doppelzimmer inkl. E-MTB Miete
pro Person à CHF 870 im Doppelzimmer mit eigenem E-MTB


Zur Buchungsanfrage

alpavia
Leimernweg 4
CH - 3700   Spiez
+41 78 852 25 03
www.alpavia.ch
info@alpavia.ch

Jetzt Unterkunft buchen!





Zusatzleistungen buchen!

Spezialangebote