Skip to main content

Lobhörner

Wir meinen, es gibt keine Klettertour in der Region mit einem so imposanten Blick auf die umliegenden Viertausender wie die Lobhörner. Hierhin sollte definitiv jedes Kletterherz einmal kommen.
Nach der Bahnfahrt von Isenfluh nach Sulwald wandern wir in etwa 2.5 Std. über urige Alpen hinauf zu den Lobhörnern. 

Nach einer grosszügigen Pause beginnt die herrliche Kletterei im vierten Schwierigkeitsgrad über das Klein und Gross Lobhorn. Bevor wir vom Gipfel auf die Westseite in den Sattel abseilen und zurück nach Sulwald wandern, geniessen wir noch einmal die herrliche Aussicht bei einem ausgiebigen Gipfelrast.