Skip to main content

Militärflugplatz Meiringen

Am 1. Dezember 1941 hat der Flugplatz Meiringen offiziell seinen Betrieb aufgenommen. Die Eröffnung fiel in das Kriegsjahr 1941, als es für unser Weiterbestehen keineswegs rosig aussah. Wo stehen wir heute? Welche Ereignisse haben in der Zwischenzeit die Entwicklung des Flugplatzes geprägt? Eines ist sicher: die Unterschiede zwischen damals und heute sind enorm. Einiges hat sich bewährt und hat heute noch den gleichen Wert wie damals. Vieles hat sich der heutigen Zeit angepasst, anpassen müssen.

Mittwoch: Besuch Militärflugplatz Meiringen

Jeweils mittwochs, von Mai bis Oktober, 13.30–15.00 Uhr können Sie die Luftwaffe auf dem Militärflugplatz Meiringen kennen lernen und erleben. Die Luftwaffe stellt sich mit einem faszinierenden Film vor. Machen Sie hautnah Bekanntschaft mit einem ausgerüsteten Kampfjet Tiger F-5 und einem Helikopter Alouette III. Der Blick in ein Schnitttriebwerk und ein Flug im «Simulator» machen diesen Nachmittag zu einem unvergesslichen Erlebnis. Anmeldung ist erforderlich bis spätestens am Vortag 12.00 Uhr bei den Tourist Informationen.   

Die Besuchernachmittage finden ab 6 Personen statt und sind auf 25 Personen limitiert. Besuchersprache deutsch, Treffpunkt Flugplatz Unterbach, Restaurant Fliegertreff.