Skip to main content
Grindelwald Winter

Ferienort

Bergsteiger und Gäste aus aller Welt treffen in Grindelwald aufeinander – was auf den ersten Blick fremd wirkt, hat durchaus Gemeinsamkeiten, ist doch die «Japan Direttissima» eine der bekanntesten Routen in der Eiger Nordwand. Grindelwald, das Eiger- und Gletscherdorf, ist lebendig und vielfältig, aktive Ferien sind hier garantiert. 

Mit den Skigebieten First und Kleine Scheidegg – Männlichen wird Grindelwald im Winter zu einem Schneespielplatz, der allen Könnerstufen gerecht wird. Doch auch Nichtskifahrer kommen hier auf ihre Kosten. Mit seinen vielen Schlittelwegen und 70 Kilometer Winterwanderwegen bietet Grindelwald unvergessliche Wintermomente für Jung und Alt. Der längste Schlittelweg Europas führt hier mit 15 Kilometern vom Faulhorn über die Bussalp bis nach Grindelwald.

Wer auch am Abend noch Lust auf Action hat kann seinen Tag in einer der Grindelwalder Bars oder Discos ausklingen lassen. 

Facts & Figures

  • 1‘148‘574 Logiernächte pro Jahr
  • Ca. 8‘000 Gästebetten
  • 44 Bergbahnen und Skilifte
  • 213 km Skipisten
  • 50 km Schlittelwege
  • 300 km Sommerwanderwege
  • 70 km Winterwanderwege