Skip to main content

Säge Mühletal

Bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts war die Säge im Mühletal bei Innertkirchen noch in Betrieb. Mit viel Engagement hat die Gemeinde die Säge nun wieder restauriert. Damit soll ein interessantes Bauwerk aus der Geschichte der Talschaft erhalten bleiben.

Seit einem Jahr ist die Säge Mühletal wieder funktionstüchtig und für das Publikum zugänglich. Dank einer Schenkung erhalten die Besucher nun einen noch tieferen Einblick in alte Technik. Auch nach 300 Jahren greifen die Eichenholz-Zahnräder immer noch perfekt ineinander.